Ressourcenorientierte Personalentwicklung - Nutzen für das Unternehmen


  1. Reduzierung der Risiken einer Fehlbesetzung einer Führungsposition, dadurch erhebliche Einsparung von Kosten, Vermeidung von Imageverlust bei den Kunden und Enttäuschungen bei allen Beteiligten
  2. Ausschöpfen von bisher ungenutzten Potenzialen bei den Mitarbeitern, dadurch können Mitarbeiter auf für sie passenden Aufgaben hin qualifiziert werden. Das spart Kosten und bringt eine erhöhte Produktivität
  3. Deutliche erhöhte Loyalisierung der qualifizierten Mitarbeiter, dies senkt die Fluktuationskosten (zum Fluktationsrechner zum Fluktationsrechner)
  4. Konzentration der knappen Ressourcen der Personalentwicklung auf die wirklich wichtigen und engpaßbeseitigenden Faktoren und Personen, dadurch werden Kosten gespart, Entwicklungszeit gewonnen und die Mitarbeiter kommen schneller auf Leistung
  5. Schaffung eines transparenten Verfahrens zur Förderung von Mitarbeitern und Führungskräften, dadurch Erhöhung der Attraktivität des Unternehmens als Arbeitgeber
  6. Schaffung einer Grundlage für die Leistungsbeurteilung von Mitarbeitern und Führungskräften daraus leistungsgerechte Beurteilung und Entlohnung. Förderung von Leistungsbereitschaft und Motivation der Mitarbeiter.
  7. Klare Sicht auf die noch zu vollziehende Veränderung  der Fähigkeiten des Mitarbeiters zur Erfüllung des Anforderungsprofils. Installation einer systematischen Karriereplanung. 

zum Anfang zurück weiter ans Ende