Ressourcenorientierte Personalentwicklung (RoP)


  1. Zielgruppe: externe und interne Bewerber auf Führungspositionen weitere Informationen
  2. Systematische, handlungsorientierte Prüfung bezüglich der  Eignung einer angestrebten Stelle/Funktion/Aufgabe weitere Informationen
  3. Erarbeitung eines unternehmensspezifischen, stellenbezogenen Anforderungsprofils als Grundlage für die Entwicklung von Handlungssituationen, die die zukünftige Arbeitssituation abbilden weitere Informationen
  4. Fokus: Führungs- und Managementkompetenzen weitere Informationen
  5. Erarbeitung von wirkungsbezogenen Settings
  6. Expertise zu den gezeigten Stärken und Entwicklungsfeldern weitere Informationen
  7. Ausführliches  videogestützes Feedback mit intensiver Ziel- und ressourcenorientierter Entwicklungsplanung weitere Informationen
  8. Umsetzungsbegleitung im Prozess

zum Anfang zurück weiter ans Ende